CWD. Leistung auf dauer.

IconCWD fördert den tierschutz durch die Zusammenarbeit mit 24 Zuchten in der Dordogne, was rund vierzig Züchtern entspricht. gemeinsam soll die Produktion von qualitativ sehr hochwertigen rohledern und fertigen Ledern unter Berücksichtigung der Herausforderungen der territorialen entwicklung durch das Kompetenzzentrum Landwirtschaft für Leder im Périgord gefördert werden.

IconUnser Leder, harte und weiche, sind mit 100% pflanzlichen tanninen gegerbt, schwermetalle wie Chrom sind völlig aus der Produktionskette ausgeschlossen. Um dieser Herausforderung zu begegnen, waren 3 Jahre forschung und entwicklung und investitionen in Höhe von 2 Millionen euro notwendig. Zudem sind diese Leder von höchster Qualität (stärke, Haltbarkeit, feuchtigkeitsaufnahme, antiallergen) und erhalten im Laufe der Zeit eine wunderschöne Patina.

IconWir kontrollieren den gesamten Herstellungsprozess unserer sättel, angefangen von der sattelbaumherstellung bis hin zur endmontage. Die Produktion findet zu 100% in unseren eigenen Werkstätten statt.

IconCWD wurde mit dem status Label „unternehmen des Lebendigen erbes" belohnt, Zeichen der anerkennung unseres handwerklichen Know-how höchsten niveaus. CWD veranstaltet jedes Jahr einen tag der offenen tür, um das Know-how des unternehmens der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das ist die gelegenheit, unseren sattlern bei der arbeit über die schulter zu schauen.

IconUnsere Objekte sind mit Leidenschaft und akribie handgefertigt. unsere sattler warden intern unter der Leitung der besten sattler fortgebildet um die sechs Bereiche des Handwerks eines sattlers perfekt zu meistern: Zuschneiden, Vorbereitung, assamblage, Montage, Maschinensticken und Handnähen. ein Know-how, das sich ständig weiterentwickelt und neue technologien in den Dienst außergewöhnlicher Handwerkskunst stellt, unübertroffen und bemerkenswert.

IconUnsere Beherrschung der Wertschöpfungskette, angefangen von der integrierten gerberei bis hin zum Vertrieb unserer Produkte, erfordert ständige forschung, Verbesserung und Organisation. Wir haben das glück, eng mit einem der besten arbeiter frankreichs an unserer LiM-schule zusammenzuarbeiten. Unsere technischen Berater kommen alle aus der Pferdebranche, sie integrieren ein 3-wöchiges training, um die reiter optimal zu beraten und ihrem Pferd die am besten geeignete ausrüstung zu empfehlen.

IconDas format und das Volumen unserer Verpackungen sind für platzsparende transporte optimiert. Der heutige export macht 60% unseres umsatzes aus, dieses thema ist daher von entscheidender Bedeutung.

IconUnsere Verpackungen sind umweltfreundlich, 100% recyclebar und werden mit minimalem Materialverlust hergestellt. sie können zur rücksendung eines gebrauchten oder zu reparierenden sattels wiederverwendet werden.

IconCWD entwickelt langlebige Produkte. Angefangen vom Design bis hin zur Herstellung, jedes element wird entwickelt, um Komfort, technik und Ästhetik für das Pferd-reiter-Paar, unter rücksicht auf die umwelt, zu garantieren.

IconDie Verwendung unserer sättel wird von einer regelmäßigen Wartung zur erhaltung der schönheit und der flexibilität unserer Vollnarbenleder begleitet. Diese lebendige Materie erfordert die größte sorgfalt. reinigung und fetten sind empfehlenswert, um den sattel lange zu genießen und dem Leder eine Patina zu geben, die ihn im Laufe der Zeit verschönert.

IconDie verschiedenen Bestandteile des sattels werden, wenn nötig, überholt. unser sattler-team steht zu ihrer Verfügung, um ihre ausrüstung in unseren eigenen Werkstätten zu überarbeiten. außerdem stellen wir sicher, dass ihre gebrauchten sättel für eine zweite runde erneuert werden! Wir bevorzugen den Wiederverkauf durch unser integriertes Vertriebsnetz oder unsere Website, wo unsere technischen experten ihnen helfen, die perfekte ausrüstung passend zu ihrem Budget und ihrer Disziplin zu finden.